EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Xena81 am 22.06.2014 um 09:40 Uhr
Reicht es, wenn der Mann zum Höhepunkt kommt? Ich bin schon zufrieden gestellt, wenn nur mein Freund zum Orgasmus kommt ........
Frage bewerten:
x 14
x 12
Beste Antwort
am 26.06.2014 um 14:58 Uhr
nun ja, unsere Fötzchen sind ja auch dazu da, von den Männern gefickt und mit Sperma gefüllt zu werden. Wenn sich einer in mir leermacht und in mir befriedigt, ist es für mich auch eine gewisse Befriedigung

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 6 

62 Antworten
am 23.06.2014 um 20:43 Uhr
Eine Frau kann auch kommen aber erst der Mann der sollte auf jeden Fall einen Orgasmus haben.
Wenn eine Frau mal keinen hat ist es net so schlimm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (2)
am 24.06.2014 um 04:26 Uhr
Ich darf nie kommen. Es ist voll Ok das nur der Mann kommt

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (3)
am 24.06.2014 um 08:22 Uhr
Bin eine Frau über 40j, und kann nur sagen das es in ersterlinie wichtig ist das der Mann kommt.Die besten Ehemänner sind die Männer,die immer und jeder Zeit bei der Frau ihren Druck ablassen können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
opa
Profil Nachricht
am 24.06.2014 um 10:25 Uhr
Rosita du hast recht. Eine Frau braucht nicht zu kommen. Wenn ich Stress auf der Arbeit habe ficke ich meine Votze hart durch hin u wieder gibt es auch mal was auf den Arsch Votze oder Titten. Wenn ich fertig bin bin ich wieder ausgeglichen

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 24.06.2014 um 11:30 Uhr
Es ist sehr schön für mich als Frau,wenn sich mein Mann in mir etspannen und entleeren kann.Wenn er mit mir zufrieden ist,bin ich es auch,orgasmus ist für mich selbst nie wichtig gewesen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 24.06.2014 um 12:10 Uhr
Frauen wie Naddel,Jenny,Rosita oder Kerstin sind die wirklich wahren Frauen.Ich muss auch sagen das meine beiden Weiber zu hause auch so denken und so sind.Jeder Mann der so eine Frau hat kann stoltz darauf sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 25.06.2014 um 01:37 Uhr
Wenn man aber trotzdem kommt was dann?
Ich finde es net schlimm wenn es mal vor kommt aber erst mal der Mann.
Wenn der in mir gekommen is gehts mir auch gut.Und ob ich dann einen Orgasmus hatte oder nicht ist Nebensache.Am besten man blässt und schluckt dann kommt nur der Mann.
Und mal ein paar auf den Hintern das kann net schaden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (2)
am 25.06.2014 um 09:21 Uhr
Das ist bei schon immer so,das Nico seinen Orgasmus hat.Für zählt nur das ich meinen Süssen gut befriedigen kann,und er mit mir zufrieden ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 29.06.2014 um 13:49 Uhr
Die weibet haben die Beine breit zu machen.ich ficke bis ich komme und gut ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2014 um 15:50 Uhr
Der Mann hat ein Recht seinen verdienten Orgasmus zu bekommen.Je öfters er in meinen Öffnungen seine Befriedigung findet um so zufriedener ist er mit mir.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 30.06.2014 um 09:52 Uhr
Wenn mein Weibchen beim ficken keinen Orgasmus hatte, ist für mich nur halb so schön. So schön der eigene Orgasmus ist, wenn sie auch einen, oder einige hatte, dann war es für mich erst ein geiler Fick.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 03.07.2014 um 13:22 Uhr
Ein geiler Fick ist nur dann, wenn der Mann gut und mit Genuß abspritzt und zwar in das Loch das er sich erwählt hat. Und am allergeilsten für den Mann ist es dann, wenn die Frau KEINEN Orgasmus hatte. Sie dient der Befriedigung des Mannes, ob sie selbst dabei genießt, ist völlig irrelevant. Sie hat Fotze, Arsch und Mund hinzuhalten, das ist ALLES.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (3)
am 06.07.2014 um 02:20 Uhr
Ja genau eine Fotze der Frau dient als Befriedigung für den Mann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 06.07.2014 um 12:57 Uhr
hab da keinen Plan ob es reicht wenn nur der Mann einen Orgasmus hat,ich möchte auch öfters einen haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 16.07.2014 um 08:14 Uhr
Mein Schatz bekommt schon einen Orgasmus wenn ich ihr mein dicken beschnittenen Schwanz rein schiebe, wir kommen auch zusammen zum Orgasmus und wenn Sie gekommen ist lecke ich nochmal das stark besamte

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 16.07.2014 um 22:12 Uhr
Viele Kinder werden heute zu schlampig erzogen. Deshalb muss der Mann mit Belohnungen Arbeiten, sonnst stellen sie sich quer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.07.2014 um 08:51 Uhr
Wieder einmal zeigt Naddel, dass sie eine gewisse Ahnung von ihrer Aufgabe hat. Wir sind uns also alle darüber einig, dass die Frau die Aufgabe hat, ihrem Mann zu gefallen und dazu gehört, sexuell verfügbar zu sein, immer und so wie er es will und in welchem Rahmen er will, z.B. Kumpels. Wenn sie ihm mit einem eigenen Orgasmus zeigen kann, dass sie seinen Wünschen freudig und willig nachkommt, ist das zu begrüßen. Es sei denn, ein Orgasmus ist ihr ausdrücklich verboten, aber das ist individuelle Gestaltung der sexuellen Verfügungsgewalt. Prinzipiell zeigt die Frau mit einem eigenen Orgasmus ihre Ergebenheit, weil die Wünsche des Mannes und seine Handlungen Sie im Innersten berühren und beeinflussen. So ergibt sie sich ihm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 24.07.2014 um 02:40 Uhr
Ja Eheherr so sehe ich das auch.Ich habe deswegen net so viel Sex weil ich so wenig wie mögich Orgasmen haben soll sagt mein Herr.Ich blase meistens und schlucke alles runter.Und sollte ich beim Sex doch mal fast einen bekommen und mein Mann merkt das unterbricht er und ich muss bei ihm fertig blasen.Es is schon demütigend aber es is so.Hatte schon 5 Jahre keinen Orgasmus mehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 24.07.2014 um 14:35 Uhr
Liebe Naddel, das ist das was wir einen Rechteexzess nennen. StrengerMeister neigt auch dazu. Dein Herr hat zwar die sexuelle Verfügungewalt über dich, aber nicht umsonst gibt es seit einiger Zeit die Diskussion, ob es nicht besser sexuelle Sorge heißen sollte, um klarer zum aAusdruck zu bringen, dass es nicht mur um die eigenen Belange gehen soll, sondern darum, dass die Beziehung gelingt. Dafür ist zwar der widersprochlose Gehorsam der Frau eine wichtige Voraussetzung, aber wenn sie durch Orgasmusverbot über eine so lange Zeit belastet ist, geht es doch weit über eine Strafe oder eine Übung hinaus und es stellt sich die Frage, wie sie denn noch das Vertrauen aufbringen soll, auch innerlich widerspruchslos zu gehorchen und freudig und willig zu tun, was er ihr aufgibt. Also sprich mal mit deinem Herrn und frage ihn, ob er nicht auch findet, dass er seine Rechte exzessiv ausübt. Eine kurzfristige Lösung und vieleicht auch ein Kompromiss wäre, dass du dir die Orgasmen bei deinen Fremdficks holst, z.B. auf deiner Putzstelle und den Kerlen, die dir den Herr so zuführt. Dann kannst du ihm zeigen, wie die unter einem Orgasmus abgehst und seine Freunde beneiden ihn dann um so ein granatengeiles Weibchen und er kann genießen, dass du dich bei ihm nur um sein Wohlbefinden kümmerst und seine Lust dein Glück ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2014 um 16:25 Uhr
Die Frau hat den Vortritt. Der Mann muss Kavalier sein. Wie er sie zum Höhepunkt bringt, ist egal, Ficken, streicheln, küssen ... .

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2014 um 11:44 Uhr
Wenn mein Freund abgespritzt hat,dann leckt und fingert er mich meist zum Orgasmus!freue mich aber immer sehr über seinen geilen Saft und mir ist es wichtig,dass er dannach immer sagt wie geil es war und wie geil ich abgehe.Am geilsten kommt er,wenn er mich hart in Mund fickt und er mich dabei anschaut und seinen harten immer wieder zwischen meinen prallen Titten schiebt,wenn ich dabei noch seine Eier masier,spritzt er richtig geil viel!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2014 um 17:00 Uhr
Ich finde es Scheiße, wenn die Ficke zum Orgasmus kommt. Ich will die Lust für mich alleine. darum ficke ich nur Huren und gelegentlich eine meiner Angestellten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 03.02.2015 um 00:41 Uhr
Zunächst die Frau zum Orgasmus lecken. Danach die Fotze befüllen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2015 um 08:44 Uhr
Mir eicht es auch, wenn ich zum Abspritzen komme.

Es ist ja auch so von der Natur eingerichtet, daß es nicht ohne Abspritzen geht, aber ohne Orgasmus der frau.

Trotzdem versuche ich sie auch zum Orgasmus zu bringen, klappt nur nicht immer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 19.02.2015 um 08:51 Uhr
Jedem, Jeder wie es gefällt.

Wenn ich abgespritzt habe, ist erstmal Ruhe, ob sie einen Orgamsus hatte oder nicht.
Es macht aber shcon mehr Spaß, wenn sie auch einen hat.
Wenn sie sich aber benutzen lassen will, ist es mir auch recht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2015 um 13:43 Uhr
Auch eine Frau hat ein Recht auf ihren Orgasmus,denn schließlich sind unsere Frauen doch das beste was wir Männer haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2015 um 07:58 Uhr
Wie langweilig ist das denn, wenn die Frau nicht zum Orgasmus kommt und vielleicht noch steif wie ein Brett da liegt und sich vom Mann ficken lässt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 20.03.2015 um 10:31 Uhr
Mein Freund findet es toll, wenn ich beim Sex keinen Orgasmus bekomme.Er mag es auch, wenn ich kein Verlangen nach einem Orgasmus zeige.Was er nicht weiß, ist das ich nie einen Orgasmus beim Sex habe.Ich habe immer sehr viel Spaß am Sex, daran liegts also nicht.Bei vielen musste ich immer vortäuschen, bei ihm nicht.Ich tu aber trotzdem manchmal so als wenn ich komme.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 14.05.2015 um 06:51 Uhr
Ein gespielter Orgasmus ist immer noch besser als gar keiner.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 14.05.2015 um 13:09 Uhr
Klares Nein

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 14.05.2015 um 13:58 Uhr
Aber natürlich reicht es, ihr nämlich und das war es dann wohl.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 01.06.2015 um 09:35 Uhr
In der Regel finde ich es geiler wenn meine Alte auch kommt. ist doch geil wenn Sie voll abgeht und kommt und man sich dabei in ihrem Arschloch vergnügt. Das macht sie oft so geil dass sie mich manchmal anschließend freiwillig schön sauber bläst und abschluckt. Wenn meine Alte mir aber mal auf den Sack gegangen ist Fessel ich ihre Arme auf den Rücken und nehm mir ihr Arschloch vor. Sie jammert ohne Ende wenn ihre Clit dabei unbefriedigt bleibt und verkrampft ihren Arsch. Zum Abschluss Spritz ich ihr voll in die verheulte Fresse oder ficke ihr brutal in den Hals bis ich tief komme. Geiler bestrafen kann man seine Alte einfach nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 07.07.2015 um 08:23 Uhr
Mein Mann sagt immer es sei nur wichtig das er gut kommt. Alles andere ist egal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.11.2015 um 17:16 Uhr
Die Frau sollte schon auch zum Höhepunkt kommen. Wenn ich beim ficken nicht komme, dann fingert mich mein Freund meistens noch zum Orgasmus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2015 um 16:53 Uhr
Mit einem Typen, der es mir nicht besorgen kann, würde ich nie ficken. Was hab ich denn dann davon?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 13.11.2015 um 18:55 Uhr
Die Frau sollte frühzeitig daran gewöhnt werden, dass ihr Orgasmus nicht wichtig ist. Dann wird das mit Sicherheit eine gute Partnerschaft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 29.11.2015 um 02:23 Uhr
Ich wichse meinem Freund 2-3 Mal am Tag den Schwanz weil er es braucht.Ich bin immer nur am Wochenende geil. Dann besorgt er es mir.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 03.01.2016 um 16:44 Uhr
Hauptsache der Mann kann sich
bei der Frau entsamen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 17.01.2016 um 15:55 Uhr
Der Orgasmus der Frau, zeigt ja, wie sehr der Mann sie führen kann und dass sie sich ihm restlos anvertraut. Dennoch sollte man bedenken, dass die Herren von Natur aus schneller sind und es Sex für sie ein wichtiges Ventil ist. Ich denke, dass man als Frau, auch die schnellen Nummern ohne Orgasmus genießen sollte. In meiner Partnerschaft gehört beides dazu. Mal will er dabei sehen, dass er mich um den Verstabd bringen kann und mal will er einfach nur mal ablassen. Mir bereitet beides Freude.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 25.04.2016 um 15:19 Uhr
Ja dass reicht..Punkt

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2016 um 16:49 Uhr
Klar reicht das. Die Frauen täuschen ihre Orgasmen doch eh bloß vor, damit wir Kerle die klappe halten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2016 um 17:21 Uhr
Natürlich reicht das. Warum sollte SIE zum Höhepunkt kommen? SIE ist dafür da, den Mann zu befriedigen, (zum Putzen und Kochen). Sie ist nicht dafür da, einen Orgasmus zu haben. Wenn sie einen hat, gut, wenn nicht, auch gut. Wichtig ist allein, dass ER nen hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 25.04.2016 um 17:52 Uhr
Ich tue alles damit Sie auch kommt,gleiches Recht auch für die Frauen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 25.04.2016 um 19:16 Uhr
Der weibliche Orgasmus ist ein Mythos. Soll heißen es gibt ihn nicht. Also Jungs, wenn sie stöhnt hört sich das gut an. Aber mehr auch nicht!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2016 um 21:18 Uhr
Immer flexibel bleiben: Wenn sie ihren Orgasmus will, achte ich darauf, dass sie ihn auch bekommt.
Wenn aber nicht, ficke ich sie mit grösstem Genuss, und konzentriere mich ausschliesslich auf mein Abspritzen.
Wenn das gleich am Anfang klar ist, ist sie schliesslich auch zufrieden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.06.2016 um 12:14 Uhr
Naddel, Jenny_17, Opa und Eheherr!
In minen Augen seid ihr arme Wichte, deren Beiträge man einfach überlesen sollte. Einfach weiterzappen wie beim Fernsehen!

Jana, schön das es dich gibt. Dich mit deiner Meinung, die von meiner nur ganz gering abweicht!
Wenn es dich nicht schon gäbe, müßtest du unbedingt erfunden werden! Bleib wie du bist und ein schönes Wochenende!! ;-))

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2016 um 23:42 Uhr
Ein Kavalier lässt der Dame den Vortritt, auch beim orgasmus, merkt euch das, oder wenigstens gemeinsam durch die Türe gehen. Ist mir noch nie passiert, dass ich gespritzt habe vor der Lady. Ca 250 habe ich schon beglückt rund um den Globus, alle Altersstufen von 18 bis 75. Liegt sicherlich auch an meinem schwanz, 25x6

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2016 um 23:45 Uhr
War sich nur auf das stöhnen einer Frau verlässt kann sich oft irren! Schau ihr in die Augen! Verändert sich die pussy? Anschmiegsamer oder weicher? Klammert die sich an den Schwanz? Das kann keine vortäuschen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2016 um 23:49 Uhr
Natürlich soll der Mann bei der Frau seinem Druck ablassen, dadurch sollte sich bei ihr "Druck aufbauen . Energie wird nicht vernichtet, ist ein physikalischer Grundsatz. Jungs wenn ihr das nicht schafft seid ihr looser. Erst der orgasmus der Frau macht euren orgasmus zu was sehr schönem !

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 11.10.2016 um 01:57 Uhr
HÄ, was gibt es schöneres als eine Frau, die sich unter dir windet, aufbäumt und schreit.? Da Spritz ivh doch glatt dreimal lieber rein

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2016 um 18:56 Uhr
eine junge Ehefrau muß ihre Bestimmung kennen-die Befriedigung ihres ehehengstes, mit ihrer votze, dem arschloch, der maulvotze oder den titten.sie soll sich durch eigene triebgeilheit nicht ablenken lassen- daher sollten gerade junge Ehefrauen nur hin und wieder der Orgasmus erlaubt sein- sonst hat ihre grundgeilheit dem entsaften des mannes zu dienen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 04.01.2017 um 07:19 Uhr
Es sieht zwar geil aus, wenn eine Frau einen Orgasmus hat.
Gerade in einer Ehe ist es aber deshalb so wichtig, dass ein Mann sich nach Belieben an seiner Frau abreagieren kann, damit er nicht fremd geht. Wenn der Mann im Badezimmer auf seine Frau losrammelt, sie auf dem Frühstückstisch vernascht, beim Nachhausekommen über sie herfällt und sie abends im Bett dreimal besamt, hat er bestimmt keine Lust mehr auf eine Andere.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.01.2017 um 13:49 Uhr
Es ist sehr ungerecht, wenn Frauen nur als Sexpuppe benutzt werden und keinen Orgasmus haben dürfen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 07.01.2017 um 14:25 Uhr
Um die Frau zu schwängern, ja.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.02.2017 um 07:15 Uhr
Mir reicht es. Wenn ich mir ein Lustweib gefügig mache, will ich ihr die Scheide mit möglichst viel Flüssigkeit füllen. Mehr braucht sie nicht zu wollen und wenn es ihr nicht passt, kann sie wieder gehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.03.2017 um 12:45 Uhr
Nein das reicht nicht. Du hast das Recht den Sex genauso zu genießen wie dein Stecher. Und nicht ihn als Bringschuld zu sehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.03.2017 um 13:13 Uhr
Es reicht, wenn genau das passiert was der Mann möchte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.07.2017 um 16:39 Uhr
Eine Frau sollte durchaus ihre Befriedigung haben und ihre Orgasmen genießen.
Ich als Fotze allerdings darf nie einen Höhepunkt haben. Meine Fut ist ausschließlich für die Befriedigung von Männern da und für meine Demütigung und Bestrafung. Die positiven Gefühle soll meine Fut ausschließlich den Männern bereiten, ich soll nur unangenehme Gefühle durch meine Fut erleben.
Am liebsten ist es meinem Freund, wenn ich noch nicht mal Lust empfinde sondern ausschließlich Schmerzen habe, wenn mein Fotzenloch benutzt wird.
Ich hatte nur ein paar wenige Orgasmen in meinem Leben, aber selbst das sind zu viele, sagt mein Freund. Eigentlich hätte ich als Fotze nie erfahren dürfen, wie sich sexuelle Befriedigung anfühlt

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.10.2017 um 16:44 Uhr
nein, zuerst ein schönes Vorspiel, schön lecken, streicheln, daß sie schön nass wird, Du merkst es ja wenn sie schneller atmet, bei mir kommen die Weiber meist schon beim Vorspiel, und dann besteig ich sie, schön langsam und atief rein, Du musst mit ihr spielen, und spürst wenn sie kommt, dann stoß schneller zu, wieder schön langsam, halt Dich zurück, nicht agleich abspritzen, lass Dir viel Zeit, sie dankt es Dir, und sie wird geil, sie will es wieder mit Dir . . .

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
xyz
Profil Nachricht
am 11.10.2017 um 22:33 Uhr
Der eine kanns seiner Alten besorgen,daß sie kommt und der andere sucht sich ne dämliche,die glaubt,daß sie keinen Orgasmus braucht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.10.2017 um 09:52 Uhr
Ja! Es ist nur wichtig als Mann zu kommen, wenn die Frau zu verklemmt und dumm ist während ich ficke zu kommen dann hat sie Pech gehabt und das Maul zu halten

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Xena81
Reicht es, wenn der Mann zum Höhepunkt kommt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑