EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Sybille86 am 23.06.2014 um 18:59 Uhr
Vor der Hochzeit noch einmal richtig einen draufmachen? Sollten wir vor der Hochzeit nochmal so richtig unsere Freiheit ausleben (sowohl meine Freundin als auch ich)?
Frage bewerten:
x 12
x 6
Beste Antwort
am 14.03.2015 um 07:02 Uhr
Also ich habe vor der Hochzeit meinen Trauzeugen nochmal so richtig rangenommen. Ihn so vollkommen leergelutscht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
5 Antworten
am 03.01.2015 um 20:08 Uhr
Vor der Hochzeit, während der Hochzeit, nach der Hochzeit. Warum damit aufhören?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.09.2017 um 08:13 Uhr
Wurde bei der Abschiedsparty von allen männlichen Gästen vor deren Frauen auf einem Tisch durchgefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.12.2017 um 03:09 Uhr
Meine Frau wurde von unserem Hausfreund unmittelbar vor dem Standesamttermin in meinem Beisein durchgefickt, sodass sie mit fremdbesamter Fotze an diesen Termin kam, und da der HF ein echter Vielspritzer war und sie kein Höschen trug, lief ihr so richtig das Sperma über die halterlosen Strümpfe runter, was Megageil war!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.06.2018 um 02:41 Uhr
Ja, natürlich!
Ich war Trauzeugin bei meiner Freundin und ihr Mann war ein geiler Dreckssack!Er fickte jede Fotze, die er kriegen konnte..einen Tag vor der Hochzeit rief er mich an und frug, ob er kurz zu mir kommen könnte, was ich bejahte. Da ich wußte, was für ein Dreckskerl er war, aber auch, was für einen geilen Ständer er hatte, zog ich mich extrem nuttig an, was er liebte!Eine Bluse, die meine großen Titten kaum halten konnten und einen Minirock, der meinen Hurenarsch kaum bedeckte! Wissend grinsend nahm ich an, dass er mir sofort in den Ausschnitt gieren würde.
Er kam und sah mich dreckig-versaut grinsend an und wir gingen ins Wohnzimmer,wobei ich sofort bemerkte, das er meinen Arsch anstarrte.Diesen viel gefickten Ständer wollte ich unbedingt haben.
Ich grinste ihn aufreizend an, machte sofort die Beine breit und zeigte ihm meine geile,nasse Fotze und er fing an, sich die Eier in der Hose zu drücken. Völlig aufgegeilt meinte er:
Du weißt genau, wie mann geile, versaute Dreckskerle bedient, Du geile, süße, ordinäre Drecksau,Dein sahnemelkendes Blasmaul wartet schon auf meinen Saft und ich hörte, Du bist die beste Nutte, die geilsten Hure, die einem Schwanz bedienen kann.Meine Alte ist zu dämlich, bei der krieg ich keinen hoch..aber diese blöde Kuh hat viel geld geerbt!
Er fickte meine Hurenfotze durch und ließ sich von meinem Blasmaul bedienen und er griff meine Titten ab, eben wir es Dreckskerle machen.
Du Nuttensau,Du verficktes Blasmaul, du ordinäre Euterhure, ja Du Fickloch melk mich ab...was ich mehere Male tat!!
Nach der Hochzeit kam er täglich, um sich einen blasen zu lassen..dieser geile,lange, dicke Schwanz gehörte mir und ich entsaftete ihn immer völlig! Fickt Euch, egal, wann, wo unmd in welcher Situation!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Sybille86
Vor der Hochzeit noch einmal richtig einen draufmachen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑