EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Lovinia am 16.06.2014 um 13:10 Uhr
Ich steh auf meinen Cousin? Ist es ratsam, sich mit seinem Cousin einzulassen?
Frage bewerten:
x 20
x 18
Beste Antwort
am 23.07.2015 um 09:53 Uhr
ich habe mit meiner cousine gefickt,18 jahre alt von sex keine ahnung,sie lebte bei uns an einem wochende wir waren allein zu hause,kam sie eines morgens zu mir ins bett,zuerst befummelten wir uns ich spielte an ihren kleinen titten und saugte an den nippeln die schnell steif wurden sie hatte auch was gefunden ,meinen dicken langen penis,ich sagte zu ihr du darfst dran reiben und auch lutschen,ich fingerte an ihrer muschi rieb am kitzler sie stöhnte leicht,dann fragte sie wie machen wir weiter,ich kann dir den steifen penis in dein pfläumchen stecken nur wenn du die pille nimmst,sie verneinte,dann ziehe ich mir ein gummi drüber und ficke dich,nach einiger zeit hatte ich einen erguss,und sie einen orgasmus,ich wollte noch was fragen,aber sie gab keine antwort,nach ca,20 min kam sie wieder zu sich und fragte was war los,du hattest einen riesigen orgasmus als ich dich gefickt habe,es war schön mit dir du warst sehr einfühlsam,ich besorge mir die pille dann kannst du mich ohne gummi ficken,wir vögelten 2-3 mal die woche .

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 1 

27 Antworten
am 30.06.2014 um 17:50 Uhr
Wenn er auch auf dich steht,solltet ihr euch doch zusammen tun,was soll da dagegen sprechen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.07.2014 um 16:29 Uhr
Ein Cousin ist ja ziemlich weitläufig verwandt, ist eigentlich kein richtiger Inzest. Auch ein solcher kann enorm leidenschaftlich sein. Ich hätte da keine Bedenken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 07.07.2014 um 08:51 Uhr
Cousin und Cousine dürfen sogar heiraten und Kinder kriegen,das ist nicht verboten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.07.2014 um 12:40 Uhr
Lass auch meinen Cousin öfters an meine Fotze,das ist erlaubt und macht Spass.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.07.2014 um 21:17 Uhr
Wenn meine Freundin mal wieder Fremdfickt fick ich hin und wieder mit meiner Cousine.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 19.02.2015 um 08:22 Uhr
Ficken mit wem Du willst, aber es gibt Paarungen, bei denen man, frau aber auch, sich nicht erwischen lassen sollte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.06.2015 um 13:30 Uhr
Lass Dich ruhig von ihm ficken, was spricht dagegen. Es gibt doch nichts friedlicheres als einen einvernehmlichen Fick.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2015 um 11:46 Uhr
ich habe mit meiner cousine schon in jungen jahren petting gemacht,sie war neugierig was so alles gemacht werden kann,sie hatte schon mal mein steifes glied gesehen,eines abends kam sie zu mir ins bett,und fragte wie kommt das dein glied steht steif,ja wenn ich an einem mädchen denke kann es vorkommen das er steht,ich stelle mir vor das du meinen penis in die hand nimmst und reibst,dann wird er steif,darf ich denn mal das machen,ja mach es es dauerte nicht lange da war es soweit er stand ,sie machte weiter und der saft spritzte ihr in die hand,so machten wir weiter ,nach einigen monaten,war es kein petting mehr,sie wollte mehr haben,ich lutschte und saugte an ihren titten,und rieb am kitzler meinen schwanz hatte sie schon im griff der war bereit,ich fragte soll ich den langen mal bei dir versenken,ja mach das mal,ich steckte die latte in ihre nasse pflaume und gab ihr einen samen segen in die fotze,da noch keine periode hatte konnte ich sie so ficken,sie fand es schön einen schwanz drin zu haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 05.12.2015 um 10:38 Uhr
mit meiner cousine hatte ich mich einige male verabredet,nur um mit ihr sex zu haben,da sie ein kind haben wollte,aber ihr freund nichts drauf oder drin hatte wollte sie das ich ihr eins machen sollte,ich machte das gerne eine junge fotze zu ficken,eine gute sache,wir gingen am nachmittag ins bett und wollten uns befriedigen,sie hat mir ihre titten pracht hingehalten,sauge dran das ist schön,ich fühlte ihre muschi und leckte dran,sie wurde geil da durch,mein schwanz hatte sie im griff und war parat zum einsatz,komm gib ihn mir,ich führte die ganze länge ein,und besamte ihre fotze,so das ich drei mal spritzen konnte,dann zogen wir uns an und gingen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 06.12.2015 um 10:05 Uhr
meine cousine war wieder einmal spitz geworden und wollte mit mir ficken,wir verabredeten uns bei mir ,sie sagte frei raus ,mir juckt die pflaume ,ich will mit dir ficken,schnell hatten wir uns ausgezogen,bei ihrem anblick der dicken titten und der blanken pflaume stand mir der schwanz,sie lutschte erst am pimmel,ich saugte nachher an ihren titten,du hast ja immer noch milch drin,ihre fotze war nass,ich fragte willst du immer noch ein kind von mir gemacht haben,ja deshalb bin ich hier,du sollst mich besamen,der schwanz war steinhart,komm mach dich frei unten ich werde dich jetzt vollspritzen ,es dauerte einige zeit ,aber dann spritzte ich ihre fotze voll,ich wollte gerade den schwanz rausziehen,da kam noch zwei mal eine ladung,nachher sagte sie du hast mich gefickt wie ein bulle so viel hast du mir gegeben,nach5 wochen sagte sie zu mir du hast mich dick gemacht,ich bekomme zwillinge,dann musst du deinen freund auch mal dran lassen und dich ficken lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 06.12.2015 um 13:22 Uhr
meine cousine fragte mich,wie sind wir denn verwandt ,ich sagte zu ihr so um 10 ecken,keine gerad-linige verwandtschaft ,das heisst wir dürfen sex machen,aber das war uns egal,wir hatten uns gefunden,da wir oben unsere schlafräume hatten krochen wir schon mal miteinander in die betten,wir ertasteten unsere körper eines abends lagen wir zusammen,ich hatte eine stramme latte stehen,sie fragte was ist das bei dir,und sah unter die bettdecke ,dein penis ist das,den möchte ich mal in die hand nehmen,das ist aber ein kolben,meinst du das du den bei mir rein bekommst,ich fühlte ihre pflaume ich glaube du bist nass unten,ich versuchte es du musst locker sein es gelang den langen ein zu führen,nach einigen fickbewegungen spritzte ich ab.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 12.03.2016 um 15:24 Uhr
Hab übrigens meinen Cousins schon öfer mal einen geblasen - und es war immer saugeil !!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.03.2016 um 10:25 Uhr
meine cousine und ich haben oft zusammen im bett gelegen,die zimmer waren nebeneinander,sie kam sehr oft zu mir,wollte nur kuscheln wie sie sagte,sie war 19 jahre alt,sie wollte auch was anderes,eine abends lag sie neben mir und tastete am glied rum,ich fragte was hast du vor,ich möchte dran reiben,es dauerte nicht lange ich spritzte den saft auf ihren bauch,nach einer pause fing sie wieder an zu wichsen,der schwanz stand, komm steck ihn bei mir rein,sie setzte sich auf den steifen,und fing an zu reiten,kurz vor dem abgang zog ich den schwanz raus,aber ein paar tropfen samen kamen in ihr fötzchen,oft haben wir zusammen gevögelt,es war egal verwand odr nicht wir hatten unseren spass dran,mit der zeit war christa ein kleines ferkelchen geworden,und bwollte nur mit mir ficken und andere sauereien machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (5)
am 09.06.2016 um 11:14 Uhr
Ich habe auch öfters Sex mit meinem Cousin. Jedes mal, wenn wir uns an Geburtstagen oder Feiertagen mit der ganzen Familie treffen, ficken wir Beide ein paar mal...

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.07.2016 um 23:14 Uhr
Ich hatte schon immere ein gutes Verhältnis zu meiner Cousine (17 J älter) Sie war schon etliche Jahre verwitwet. Eines Tages standen wir zusammen auf dem Balkon, ich hinter ihr. Sie hatte einen schönen kleinen geilen Arsch und ich schon eine Beule in der Hose. Ich berührte sie mit ihrem Po und es wurde mit sanftem Gegendruck erwidert.
Wir haben dann im Wohnzimmer auf dem Boden von Oral bis zu einem schönen Fick alles durchgezogen.
Wir haben dasd über Jahre beibehalten, wenn ich sie so 3-4 Mal im Jahr besuchte. Hat sie Anfangs noch von Penis und Vagina gesprochen war es später einfach Ihre Votze in die mein Schwanz hinein mußte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2016 um 12:47 Uhr
Ich habe seid gut zwei Jahren ein sexuelles Verhältnis zu meinem Cousin,anfangs Neugier später Lust und Geilheit pur.
Wir sehen uns nicht täglich aber öfters unter der Woche.
Ich verhüte mit der Pille und Er geht blanko rein und spritzt auch ab.
Seid einigen Wochen macht sich ein Kinderwunsch breit und ich denke ich bin bereit dafür und es sollte mein Cousin sein.
Die Frage die mich nicht mehr schlafen läßt,sollte ich Ihn einweihen also mit Ihm reden oder die Pille einfach absetzen und den Dingen seinen Lauf lassen....?
Die Meinungen meiner Freundinnen sind unterschiedlich.
LG Christina

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2016 um 15:22 Uhr
Du kannst nicht einfach die Pille absetzen und ihn ausnutzen. Du bist auch verpflichtet den Vater anzugeben! Außerdem kann es ein behindertes Kind werden. Warum darf ich dich denn nicht schwängern? Ich mache dir eine süße Tochter und bin auch für sie da. Bitte melde Dich doch einfach mal. Danke

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2016 um 16:19 Uhr
Heinz-Hase,wie jung bist Du?
Möglichkeit besteht und es ist ja noch nix passiert,Tochter wäre toll auch wenn man sich das nicht raussuchen kann

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2016 um 00:45 Uhr
Hallo Christina.Ich bin 38 im besten Alter eine Familie zu gründen. Ich mache dir sehr gerne ein Baby habe schon ein schlaues Mädel und bin gesund . Beschreib dich doch mal bitte!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 12.11.2016 um 14:40 Uhr
Ich habe vor Jahren meine Cousine im Krankenhaus besucht. Sie hatte sich den Fuß gebrochen.
Ich meinte su ihr was sie gemacht hat. Sie hob das betroffene Bein hoch wobei die Decke etwas wegrutschte. Ich bekam nicht nur den Fuß zu sehen sondern auch ihre haarige Pussy, denn sie hatte kein Höschen an.
Das hat mich so geil gemacht, daß ich anschließend auf die Toilette mußte um mir einen tu rubbeln. Die Toilette war eine unsisex mit 3 Kabinen und es war alles im Umbau befindlich. Während ich am wichsen war kam eine Frau rein und begab sich in die Kabine daneben. Ich hatte entdeckt, daß versch. Leitungen ausgebaut waren und daß vorne etwas ausgebaut und in der Wand ein Loch verblieben war. Die Frau war nach dem Pinkeln aufgestanden und rieb sich mitunter mit beiden Händen die Votze. Ich brauchte nicht lange und spritzte voll gegen die Wand.
Gut zwei Jahre danach besuchte ich meine Cousine. Sie war mittlereile verwitwet. Wir hatten schon immer ein super Verhältnis zusammen. Ich stand auf dem Balkon hinter ihr. Sie hatte eine super Figur trotz ihres Alters von gut 60. Ein schöner mittelgroßer Hintern war da vor mir. Irgendwie lag da schon was in der Luft. Langsam berührte ich mit meiner Hosenbeule, mein Schwanz war schon ganz fest, ihren Hintern. Es kam ein leichter Gegendruck
aber kein ablehnender. Sie meinte dann was ich vorhätte. Ich flüsterte ihr ins Ohr daß ich mit ihr ficken möchte. Aber nicht hier draußen war ihre Antwort. Wir gingen hinein. Meine linke griff ihr an die Brüste während meine recht ihr den Rock hochschob und sich in ihren Schlüpfer bewegte. Sie massierte mir die Beule in der Hose. Wir haben dann auf dem Teppich gefickt was das Zeug hält. Es war super. Wie sie so dalag erzählte ich ihr, das ich den Bär schon kennen würde und bezog mich auf den Krankenhausbesuch. Ich legte mich vor sie schob meine Hände unter ihren Hintern und begann ihre Votze zu lecken Es dauerte nicht lange und sie machte beide Beine steiff und bekam einen Orgasmus der den ganzen Schoß erzittern ließ. Von da an haben wir fast immer, wenn ich sie besuchte gefickt, gewichst halt immer was uns gerade angemacht hat. Schade, daß uns fast 500 km trennten. Ich war ja 25 Jahre jünger aber mit 70 wurde sie noch von mir gefickt. Danach hatte wir nur noch oralen Sex.
Wenn ich hier sitze und durch das lesen richtig geil geworden bin denke ich oft an diese Erlebnisse zurück undspritze dann voll ab.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.01.2017 um 13:45 Uhr
Ficke mit cousins und cousinen.ist bei uns normal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2017 um 14:47 Uhr
Bei mir fing es ganz früh an..da ich schon mit 14 Jahren große Titten hatte, lernte ich sehr schnell,wie ich mit diesen die jungen Schwänze reizten konnte !!
Mein Alter zuhause war ein geiler, grundverdorbener Fickbock und als ich merkte, dass er mir immer öfter auf meine Titten gierte, wollte ich es wissen..ich zog immer extrem weit ausgeschnittene,enge Shirts an und grinsend bemerkte ich, wie seine Gier immer größer wurde!! Das gefiel mir sehr und ich musste seinen Schwanz einfach haben..meine Alte war wohl nicht mehr fähig.. eines tages war meine Alte nicht zuhause und ich wollte meinen Alten unbedingt aufgeilen..Also, zog ich mir ein Shirt an, dass schulterfrei war und durchsichtig..dazu einen Rock,wo mein Arsch nur halb verdeckt war..ich ging ins Bett und wartete...mein Alter war schon lange extrem geil auf mich und als er ins Zimmer kam, sah er mich dreckig grinsend an und meinte :" Na, meine Süße, Du siehst so geil aus...sieh mal, was Du mir meinem Schwanz machst!" Die Beule in der Hose war giganntisch...er grinste dreckig und lächelnd spreizte ich meine Beine und fing an, meine kleine Fotze zu reiben..dabei ließ ich langsam das Shirt über meine Titten rutschen.
"Du machst mich so geil, du kleine, süße Drecksau, Du versautes Luder,meine kleine Nutte"!!
Ich holte dem Schwanz aus der Hose und blies ihn und er griff meine Titten ab und leckte die Zitzen..von da an vögelten wir uns täglich!!
Es war so herrlich...mir gefiel es so sehr, dass mein Alter mich geiler fand,als meine Alte und das Gefühl, ihr etwas weggenommen zu haben, meinen Alten verführt zu haben, war unbeschreiblich geil!
Wenn man es will, dann sollte man sich ficken, weil es eben geiul ist und Spaß macht!!!Na und??

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 22.12.2017 um 02:00 Uhr
Nach meinem Alten wollte ich den Schwanz von meinem Bruder unbedingt haben. Seine Fotze zickte rum und er wurde immer geiler auf meine Titten...ich überraschte ihn, als er sich einen wichsen wollte..als ich zu ihm kam, griff er sich sofort mein Shirt und riss es mir über meine Titten..."Du kleine, süße, willige Nuttensau, los blas ihn mir, Du Ficksau, Du geile Nutte weißt ja schon, wie es geht"..mir gefiel seine Gier so sehr..er griff meine Glocken ab, und drückte mir total aufgegeilt seine Finger in meine nasse Fotze!!" Du versaute, kleine, fickwillige Fotze...du wirst mal eine der besten Nutten, die es hier gibt!"Damit hatte mein bruder so was von recht!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2018 um 08:19 Uhr
Unsere Tochter, die längst ausser Haus in einer Grossstadt lebt, war das vergangene Wochenende bei uns zu Besuch.
So hatten wir viel Zeit zum Plaudern und uns auszutauschen, so auch, da sie wusste, dass ich meine Frau, d.h., ihre Tochter, schon seit vielen Jahren durch x Hausfreunde ficken und besamen lasse, und sie auch alleine und zu Dritt, ihren Bi Neigungen nachgeht, kamen wir uns bald sexuell näher, da es ganz offensichtlich war, dass unsere Tochter von den Erzählungen heiss wurde.
Wir haben einen eigenen kleinen Wellnessbereich mit Bi-Sauna und Sonnenwiese, gerade angrenzend an unser grosses Schlafzimmer.
So gingen wir natürlich nackt zusammen in den Wellnessbereich, und nach einer Anwendung in der Bio-Sauna, machte unsere Tochter eine Anwendung unter der Sonnenwiese. Wir waren so richtig angeturnt und heiss, und so gingen meine Frau und ich ins angrenzende Schlafzimmer, wo ich sie in der Missionarstellung
heftig durchfickte und vollschleimte.
Da meine Frau ziemlich laut beim Sex ist, hat das unsere Tochter natürlich mitbekommen, und kam nach der Anwendung gleich zu uns rüber, wo sie uns, meine Frau mit gespreizten Beinen und vollgeschleimter Fotze auf dem Rücken liegend vorfand, und mich noch mit halbsteifem und spermaverschmiertem Schwanz.
Dies war für unsere Tochter die beste Einladung, meiner Frau gleich genüsslich mein Sperma aus der Fotze zu lecken, in dem dass sie ihren geilen und knackigen Arsch mir dermassen entgegen reckte, dass ich nach kürzester Zeit wieder einen steifen und harten Schwanz hatte, um meine Tochter gleich von hinten zu nehmen und zu begatten. Es war sowas von geil, dass wir nach geraumer Zeit so erschöpft waren, dass wir alle eng umschlungen ein Nickerchen machten, um anschliessend ein feines Nachtessen zu geniessen, im Ansinnen, dies so bald als möglich zu wiederholen............

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 12.05.2018 um 10:14 Uhr
Warum nicht, wenn es Euch gefällt

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Lovinia
Ich steh auf meinen Cousin?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑