EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Anne614 am 30.06.2014 um 16:13 Uhr
Sex mit dem Professor? Bin 18 Jahre und Studentin der Pädagogik. Hab schon mehrere Klausuren vergeigt. Mein Professor würde mich weiterkommen lassen, wenn ich ihm sexuell zu Diensten bin. Was soll ich tun?
Frage bewerten:
x 9
x 6
Beste Antwort
am 02.07.2014 um 22:36 Uhr
Lass ihn ficken, mein Kind. Ein Schwanz in der Möse ist doch immer gut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
14 Antworten
am 01.07.2014 um 13:39 Uhr
Ja klar mach das werde seine Ficke biete ihm deine Löcher an. So kommst du gut durch das Studium

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Opa
Profil Nachricht
am 09.07.2014 um 13:22 Uhr
Klar musst du dich ficken lassen. Bekommst ja auch bessere Noten. Wenn dein Prof andere Leute mitbringt hast du auch die zu bedienen. Immer und überall.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 11.07.2014 um 00:48 Uhr
Ja du musst tun was er sagt die Beine breit machen in die Fotze ficken lassen und schön von hinten in den Darm.Du willst was erreichen also musst du auch was dafür tun.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.09.2014 um 04:43 Uhr
Lass dich vom Prof ficken. Habe ich als Studentin auch gemacht. War übrigens geiler Sex, er hat mir in die Fotze, in den Arsch, in die Fresse und auf meine dicken Titten gespritzt

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.12.2014 um 12:16 Uhr
Du solltest lieber lernen und die Finger aus Deinem Loch ziehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 22.12.2014 um 21:32 Uhr
Da du noch am Anfang stehst, ist mein Rat: halte die Beine geschlossen. Wenn du schon am Anfang des Studiums nur mit Ficken weiterkommst, was passiert dann in späteren Semestern? Sich für eine Bachelor- oder Magisterarbeit bumsen zu lassen, wäre in Ordnung. Dann lohnt es sich auch für dich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2015 um 08:29 Uhr
Ein glücklicher Professor!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 31.03.2015 um 10:02 Uhr
Du kannst dich sicher durch dein Studium bumsen, aber später im Beruf musst Du beweisen, dass Du deinen Abschluss zu Recht bekommen hast. Oder willst Du auf ewig die Beine für Chefs oder Vorgesetzte breit machen. Da kannst Du genauso gut als Hure arbeiten und brauchst kein langes Studium bei dem Du kein Geld verdienst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.04.2016 um 23:10 Uhr
Hol deine Stöckelschuhe aus dem Schrank, zieh sie an oder kauf dir welche.
Müssen ja keine megahohen Hacken sein, aber chice Pumps halt, reicht vielleicht schon, das Klackern deiner Absätze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2016 um 14:57 Uhr
Entweder lernen oder ficken lassen..Die Antwort ist ja wohl klar

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2018 um 11:14 Uhr
Mach ihn so lange geil, bis er gar nicht anders kann. Zeige ihm Deine Titten ,Möse und Deine Mundfotze!Bediehn ihn einpaar Mal und laß Dich heinlich filmen!Dann kannst du ihn später erpressen damit und brauchst ihn nicht mehr bediehen,wenn er keine fähigen Schwanz hat!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 15.07.2018 um 15:50 Uhr
Habe es mir auch ordentlich besorgen lassen und jahrelang auch genossen,hemmungslos mit ihm und anderen Dozenten zusammen zu ficken. Sie sind alle so wunderbar versaut,gerade die Psychologen,die treiben es gerne überall und Tabus gibt es nicht. Hinter dem Unigelände draußen mal schnell den Schwanz auslutschen,am kleinen Waldsee nach ner Feier nackt mit den Herren tanzen und vollgespritzt werden,erst mit Wein und Bier,dann mit Pisse von allen Dreien,macht echt Spaß.Wurde damals zur Professorhure,ging jahrelang,auch wenn ich nicht mehr wollte.Aber paar Schläge auf die Fotze zeigten mir,wer das Sagen hatte. Es war einfach geil,soviele intelligente Stecher in mir zu haben,ein Orgasmus nach dem anderen und immer Sperma in der Maulfotze.
Akademiker sind die besten,haben immer perverse Ideen,habe mich gefühlt wie eine Prinzessin,habe auch alle verwöhnt. Wurde dann Ehefrau von meinem ersten Professorenstecher,bin immer noch geil und stets ohne Slip für andere bereit.Er weiß es, ist stolz auf mich alte Ficksau. Also nehmt euren Prof. ran und rein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 17.07.2018 um 15:35 Uhr
Ja,Anne614, lass ihn ran,wir Akademiker brauchen stets Frischfleisch,möglichst ganz Junges,so Erstsemester schmecken beim Lecken am besten. Und ihr kleinen Unihuren lernt ja schnell,was wir erwarten,also mache breite Beine,nackte Fotze,dann wissen wir Bescheid und helfen dir gerne.Vorausgesetzt,du bist nicht prüde bei der Einführunsprüfung.Da darfst du gerne zeigen,ob du es wert bist,eine Studentennutte zu werden,die allzeit bereit ist und das überall,ich habe es gerne als Fickspiele zu mehreren,also freue dich über viel Schwanzsahne,schlucke alles,was wir dir bieten.Dann geht es dir gut.Glaube einem immergeilen Prof. !

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Anne614
Sex mit dem Professor?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑