EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Schwabe am 02.06.2014 um 21:41 Uhr
Wer hat Erfahrung mit Elektrosex? - - -
Frage bewerten:
x 9
x 5
Beste Antwort
am 09.09.2014 um 17:03 Uhr
Ich mache seit Jahren oft Elektrosex. Gereizt wird dabei die Schwanzspitze (Glans penis). Die 2. Elektrode ist im Enddarm. Man muss sich selbst die Erfahrung machen, Elektrodenmaterialien probieren, Kontaktgel, Stimulationsgeräte, ist ein weites Feld.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
6 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.10.2014 um 18:22 Uhr
Elektrosex würde mich auch interesieren, vielleicht gib es ja mehr, die ihre Erfahrung hier bekannt geben. Auf diese Frage schaue ich jetzt jeden Tag einmal hinein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 08.10.2014 um 09:58 Uhr
Ich habe zwar keine Erfahrung mit Elektrosex, würde mich aber sehr freuen, wenn hier eine rege Beteiligung entsteht. Bin sehr daran interesiert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.06.2015 um 18:16 Uhr
Ich benutze eine E-Stim 2 B. Das ist ziemlich teuer, hat aber toll vibrierende Programme, lässt sich bei Stromversorgung mit einem externen Ladegerät 12 V ziemlich stark aufdrehen, so dass die entsprechenden Reizungen auch ankommen. Ich hatte frührer mehrere Geräte, die nur ein bisschen gekitzelt haben. Ich brauche kräftigere Ströme. Dabei schiebe ich mir eine Harnröhrenelektrode von ca 3 cm Länge in die Harnröhre rein, bleibt im Eichelbereich. Ich nehme dazu einen Urethral-screw aus Stahl. Den kann man gut in das Harnröhrenende reindrehen. Die andere Elektrode ist ein Analplug aus Aluminium, den ich in den Arsch rein schiebe. Diese 2 Elektroden reichen. Ich lasse den 2. Kanal des Gerätes offen oder mache damit manchmal Experimente. In jedem Fall vibriert der Strom voll durch den Schwanz. Man fühlt ihn hauptsächlich (allerdings nicht nur) an der Eichel. Ich lasse den Strom in einer Sitzung von etwa 1 Stunde langsam immer stärker werden. Wenn ich dann abspritzen will, gehe ich bis kurz unter die Schmerzschwelle und drehe dann im Orgasmus noch weiter auf. Im Orgasmus ist die Schmerzschwelle viel höher. Durch das Aufdrehen verstärke und verlängere ich meinen Orgasmus. Seit ich Elektrosex mache (über 10 Jahre) habe ich den Eindruck, dass sich meine Potenz verstärkt hat. Ich bin seitdem ständig total geil, ficke auch ganz normal mit Frau und Freundin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 26.11.2016 um 18:46 Uhr
Was ist Elektrosex? Wenn man eine gefesselte, auf dem Bett liegende Frau an Händen und Füssen an den Strom anschliesst und mit 1000 Volt behandelt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Schwabe
Wer hat Erfahrung mit Elektrosex?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑