EROTIKFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine EROTIKFRAGE ...
Frage von Dreamer123 am 05.09.2016 um 19:24 Uhr
Erster Swingerclub Besuch mit der Ehefrau? Wie war es bei euch?? Würde mich mal interessieren weil wir kurz davorstehen!!
Frage bewerten:
x 27
x 6
Beste Antwort
am 07.09.2016 um 15:51 Uhr
Ich bin 57 und mein Mann 59 Jahre und wollen was neues probieren. Da sind wir in einen SC gegangen (privat) Nach ungefähr einer halben Stunde hat mich schon der erste fremde Mann gefickt mit Zusatimmung meines Mannes, der auch sehr schnell eine Frau zum ficken fand. Ich hab mich vollspritzen lassen mit sehr viel Sperma - alles klebte auf meiner Haut. Zuhause haben wir uns gegenseitig von unserer Fickerei erzählt und dann zusammen gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
16 Antworten
am 09.09.2016 um 15:13 Uhr
Wir gehen alle 4 Wochen circa mittlerweile. Unser erster Besuch in einem SC war vor etwa 10 Jahren bei einem GB. Mein Mann hat mich damals überredet mitzumachen. Dann haben mich in ca. 30 min 20 verschiedene Männer vorne und hinten gefickt und vollgespritzt. Seither bin ich süchtig und mein Mann auch. Beim Anblick wie es mir besorgt wird, wird er total heiß und wenn ich von Fremden vollgespritzt werde, kommt er auch .

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 12.09.2016 um 17:24 Uhr
Es wird ihr zuerst komisch vorkommen aber nach einer weile wir sie sowie auch davon süchtig. Es macht Spaß und es bringt leben in die Ehe. Als Mann macht es Spaß in den ätsch gefickt zu werden während du eine Frau bummst und wie der Mann und du dann gleichzeitig kommt. Fantastisch. Die Frau wird den ganzen Tag von vorne und hinten genommen und fühlt sich dann so versaut das sie alles mit dir macht. Ein echtes Sexerlebnis!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.09.2016 um 22:26 Uhr
Bei uns waren zu viele Türken da... wir sind dann nach hause...schade um das Eintrittsgeld.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 18.09.2016 um 14:09 Uhr
Ich wwürde meine geile ehefotze auch gerne mal im SC zur verfügung stellen und selber gerne die anderen arsch und fotzenlöcher lecken und ficken!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.10.2016 um 11:15 Uhr
Davon träume ich schon lange - wie bringe ich meine Frau dazu mitzukommen? Sie vögelt gerne auch sehr ausgefallen, schluckt oder pinkelt mich an (ich sie auch ab und zu)- sie fickt mich mit Doppeldildo und lässt sich den Po lecken.
Da

Was sie nicht mag ist eine weitere Frau oder ein weiterer Mann - und das, obwohl sie es schon mehrfach mit unserer Schwägerin getrieben hat.
Was soll ich tun

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 05.10.2016 um 12:30 Uhr
Wir machen es schon seit 5 Jahren alle 4 Wochen und haben sehr viel Spaß dabei und es bringt Abwechslung in unser Eheleben auch immer mal was neues
Im Club hatte ich meinen ersten Sandwich was Hammer geil war auch das sehen wie mein Mann eine andere fick und auf sie spritzt
Aber wir legen sehr viel wert auf Sauberkeit und Safe sex

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2016 um 12:55 Uhr
wir waren kurz verheiratet, ich unterhielt mich mit meiner Frau über Swingerclub, und kurze Zeit später sagte sie, sie wolle mal wissen was die da so machen, wie das ist. Und wir fuhren in eine nahegelegene Stadt in einen Club. Wir wurden sehr freundlich empfangen, und wir sagten daß wir das 1.mal im Club seien. wurden in einen Nebenraum begleitet, zogen uns aus und gngen unter die Dusche, dort waren wir gleich zu dritt. gingen dann in einen Nebenraum, ein etwas älterer Herr drängte sich zwischen mir und meiner Frau,und die zwei kamen schnell ins Gespräch, dan standen die Beiden auf und verliesen den Raum, eine ältere Dame gesellte sich schnell zu mir. ich ging mir ihr in einen Ruheraum, ich warf einen Blick in den Nebenraum und sah meine Frau wie sie gerade einen strammen Ritt vorlegte . . . der Abend hat uns beiden gefallen, und wir besuchten mindestens alle 4 Wochen den Club.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.12.2016 um 12:57 Uhr
Wers brauch ist OK ich wollte es früher auch wissen habs immer wieder verschoben. Und dabei ists geblieben. Ich wohne in Berlin und es wäre hier kein Problem. Vor 10 /15 Jahren ging ich oft ins Bordel in Berlin West. Da muss ich sagen alle Mädchen viele natürlich aus Ostblock wie Ukraine Bulgarien fickten alle mit Schutz. Auch blasen. Ich hatte damals keine Befürchtung mich anzustecken wie heute. Ich nehme an mit Zunahme von Frauen aus Staaten die als Flüchtlinge her kommen ist es gefährlich geworden. In der Kurfürstenstraße hatte es auch noch geklappt. Aber heute bieten sie ficken ohne Gummi an und nehmen dann 100 Euro und mehr.sonst ficken sie meisten mit Schutz für 30 Euro. Durch den Druck deren Luden sogar für 10 Euro, weil die Konkurrenz groesser geworden ist und angst haben den Typen abends zu wenig abliefern zu können .

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 06:39 Uhr
Wir sind 41 und 43 Jahre.Wir haben uns auch schon überlegt mit einen besuch im SW.Meiner Frau wäre es lieber ein Paar zu finden,das älter ist wie wir und Sie vielleicht noch Bi ist.Aber wo???

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Bea
Profil Nachricht
am 26.04.2018 um 22:49 Uhr
Ich bin bereits 71 und ficke leidenschaftlich gerne. Bin zwar korpulent und habe grosse, schlaffen Titten. Wuerde gerne das Ficken im SC ausprobieren. Habe aber Hemmungen wegen meinen Alterss. Was meint Ihr?, bin ich da noch gefragt?. Ficke aber nur ohne Gummi.
Eure Meinungen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 27.04.2018 um 12:14 Uhr
Ich habe meine Frau irgendwann einfach gezwungen mit in den Club zu gehen. Sie wollte es nie. Aber es war die einzige Möglichkeit für mich, auch andere Frauen zu ficken ohne das es Theater gibt. Also habe ich sie im Club mehrmals fremdficken lassen und nach dem 5. mal hat es ihr ganz gut gefallen. Am Anfang hat sie geweint, vor allem als sie das erste mal wie ich eine andere Fotze ficke. Aber da musste sie durch. Heute kann ich in jedes Loch spritzen ohne dumme Fragen und meine Ehefotze hat auch so gut wie jede Woche einen Fremdschwanz im Arschloch stecken, der ihr reinrotzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.04.2018 um 13:29 Uhr
Ich würde mein Liebling gerne dazu bringen in einen Pärchen Club mit mir zu gehen. Bisher ist sie leider nicht drauf angesprungen. Ich hoffe ich traue mich demnächst ihr anzubieten, dass ich dabei auch in einem Penis Käfig verschlossen werde, damit nur sie ficken darf.
Ich wünsche mir sehr sie dabei zu beobachten, wie ein fremder Schwanz in sie eindringt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 04.05.2018 um 16:05 Uhr
bin mit meiner frau im swingerclub gewesen erst wollte sie nicht ist dann einfach mit nem typen an die Bahr und hat sich befummeln lassen kuckte zu mier rüber hob ihren minni hoch und lies sich einfach von dem fremden von hinten in die votze ficken ohne gummi das sperma lief ihr an den beinen runter

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2018 um 11:20 Uhr
Ich möchte gerne mal mit meiner Frau wie kann ich sie überzeugen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.05.2018 um 05:57 Uhr
ich 54 und meine Frau 50 gehen regelmäiß in Swingerclub.Finde es geik wenn meine Frau vor mir gefickt wird.
Suchen im Raum Göppingen älters Paar zum PT

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Dreamer123
Erster Swingerclub Besuch mit der Ehefrau?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑